Bitcoin

Bitcoin-Preis steigt auf $7.200

Bitcoin-Preis steigt auf $7.200 – Hier ist, was Top-Händler als nächstes denken

 

Die Stimmung der Top-Händler hinsichtlich des kurzfristigen Trends des Bitcoin-Preises bleibt gemischt, nachdem die BTC innerhalb von weniger als sechs Stunden um mehr als fünf Prozent von 6.840 $ auf 7.200 $ gestiegen ist. Einige prominente Händler sind der Ansicht, dass der Bitcoin-Preis bei Bitcoin Code zwischen $7.700 und $7.300 schwanken und bis in den Niedrigbereich von $8.000 steigen könnte. Andere sehen eine steile Ablehnung im Bereich zwischen $7.700 und $7.900 voraus, was ein historisch starker Widerstandsbereich ist.

der Bitcoin-Preis bei Bitcoin Code
Im Allgemeinen sehen Bitcoin-Händler $7.700 als nächstes für BTC

Die Mehrheit der Top-Händler ist anscheinend davon überzeugt, dass der Bitcoin-Preis in naher Zukunft wahrscheinlich $7.700 testen wird.

Die BTC schwebt derzeit bei ihrer jährlichen Öffnung, und ein Anstieg auf 7.700 $ würde es der dominanten Kryptowährung ermöglichen, einen entscheidenden Wendepunkt zu testen, der die Erholung auf 10.500 $ Anfang dieses Jahres auslöste.

Als Bitcoin im Dezember 2019 ein unsauberes inverses Kopf- und Schultermuster darstellte, diente die 7.700 $-Marke als Ausläufer der gesamten Formation. Schließlich kletterte Bitcoin bis zum 13. Februar auf 10.500 $ und erlebte eine ausgedehnte Rallye.

Ein Händler, der unter dem Alias Thrillmex operiert, sagte, dass eine CME-Lücke bei $8.400 besteht, was der gleiche Bereich ist, der Anfang März vom renommierten technischen Analysten PentarhUdi markiert wurde.

Am 20. März, als der Bitcoin-Preis noch bei $5.200 gehandelt wurde, sagte PentarhUdi voraus, dass die BTC wahrscheinlich wieder auf bis zu $8.500 ansteigen wird, was einem wichtigen wöchentlichen einfachen gleitenden Durchschnittsniveau mit historischer Bedeutung entspricht.

PentarhUdi sagte zuvor:

„Dies sollte von einem wöchentlichen SMA 200 ($5200) auf ein tägliches sma 200 ($8500) ansteigen. Das Aufbrechen der oberen Trendlinie macht diesen rückläufigen Wert ungültig. Ich erinnere Sie daran, dass dies ein hypothetisches rückläufiges Ergebnis früherer veröffentlichter Ideen ist“.

Der Unterschied bei der jüngsten Bitcoin-Erholung über $7.100 hinaus besteht darin, dass die Aufwärtsdynamik mit steigendem Volumen unterstützt wurde. Bei früheren Aufwärtsbewegungen war das Volumen rückläufig, was in der Regel auf eine Fälschung hindeutet.

Kurzfristig erwägen Händler die folgenden vier Szenarien:

  • Bitcoin bewegt sich zwischen $7.300 und $7.700, bevor sie auf das Fibonacci-Niveau von $5.300 einbricht.
  • Bitcoin schrumpft auf 8.200 Dollar und folgt damit der aktuellen aufsteigenden Trendlinie
  • Bitcoin lehnt den Widerstandsbereich von $7.700 bis $7.900 ab, um niedrigere Unterstützungen im Bereich von $4.000 bis $5.000 erneut zu testen
  • Bitcoin geht bis auf 8.400 bis 9.000 US-Dollar und schließt damit die Lücke zwischen CME und einem wichtigen wöchentlichen SMA-Level

Bären und Bullen werden wahrscheinlich nächste Woche dagegen ankämpfen

Das rückläufige Szenario für BTC in der unmittelbaren Zukunft ist eine Kerze mit höherem Zeitrahmen, wie eine Wochenkerze, die unter $6.900 schließt und den Abwärtstrend wieder aufnimmt.

sagte Cryptocurrency-Händler Scott Melker:

„Wenn Sie ein Bär sind, war Rot ein klarer Punkt, um einen Short zu versuchen. Wenn Sie ein Hausse sind, sieht ein Pull zurück zu Grün wie ein guter Einstieg aus.

Da der Preis kurz davor steht, seine wöchentliche Kerze über 7.000 $ zu schließen, bleibt die allgemeine Stimmung um die BTC, zumindest kurzfristig, ein erneuter Test von 7.300 $ und möglicherweise ein ausgedehnter Anstieg auf 7.700 $.

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...